Do, 22.02.2018 - 20 Uhr

SHORELINE (Münster)

YOU USED TO BE A SAFE PLACE – so der Titel der Debut EP der Punkrock Band SHORELINE aus Münster, die im Januar 2018 via Uncle M Records erscheinen wird. Die in der blühenden DIY Szene Münsters beheimatete Band tourt seit ihrer Gründung Ende 2015 / Anfang 2016 quer über das europäische Festland und England. Mit ihrem schnellen bis zum mid-tempo neigenden, melodischen Punkrock Sound à la Gnarwolves, The Flatliners oder The Menzingers erspielten sie sich tausende von Kilometern zwischen Clubs, Bars und Festivals irgendwo von London bis nach Prag. Aufgenommen im Kaputtmacher Studio Bochum, bekannt für seine Zusammenarbeit mit Bands wie Apologies, I Have None oder Anti Flag, erzählt die EP eine Chronologie über die Abgründe menschlicher Interaktion und dem Verlust eines geliebten Menschen. „Wir sehen die Platte als eine Art Fahrzeug oder Triebwerk“, erläutert die Band „- mit der Hoffnung, dass sie uns erlaubt neue Städte und Menschen kennenzulernen.“

https://www.facebook.com/shorelinepunk/
https://www.youtube.com/watch?v=OZcq2NEk3fE&feature=youtu.be

FOR THEM ALL (Frankfurt / Idar-Oberstein)

Feinster Emo Punk der Midsummer Records Familie.

https://www.facebook.com/forthemall/
https://www.youtube.com/watch?v=ucoCmbVjR5c

SORRY FOR ESCALATING (WALDBRONN)

Musik trifft auf Freiheitsliebe und Gefühl, Alternative auf Pop-Punk. Seit der Gründung 2014 hat sich viel um „Sorry For Escalating“ getan. Die Karlsruher Jungs haben nicht nur ihren Gig-Radius erweitert – Karlsruhe, München, Stuttgart -, sondern auch ihren musikalischen Horizont.
Die Bewahrheitung der Träume rückt mit Wechsel des Studios und viel Arbeit immer näher. So lassen sie sich auch nicht von halbvollen Zuschauersälen oder Kritik von ihren Zielen abbringen.

https://www.facebook.com/sorryforescalating/
https://www.youtube.com/watch?v=5DvF6ZNCIsE

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<