Fr., 14.9. 20 Uhr

VerGladbeck City Bombing + Mademoiselle X & Operator 1+ nameless&neutralstört-blumiger Klang schwimmt irgendwo im unendlich weiten Feld der elektronischen Musikstile. Zehn Jahre verstreichen in denen Carla Interceptor und Schieres in modrigen Kellern und verlassenen Häusern ihre Sucht füttern, für die die Welt immernoch keine passende Kategorie erfunden hat. Schräge Gedanken verirrt in einem Vieleck zwischen Überlebensstrategie, Sex, Sekt und Sickness finden feste Form, sind krank, weil die Welt sie krank gemacht hat, sind wunderschön ob ihrer bizarren Einzigartigkeit. Gefühle brechen sich Bahn, fließen aus den finstersten Löchern empor und explodieren auf der Bühne zu sinnumfassenden Schlachten, zugespitzt auf den einzigen Ort an dem dieses Drama für alle einen Sinn ergibt und das Leid in ein glamouröses Schauspiel der Lust und Extase verwandelt werden kann – kristallisiert an den sich ständig verwandelnden, Multigeschlechts-Körpern der Performer Lola Phroaig und Steinhäuserin. Das Meer der Augenpaare im Dunkeln saugt staunend an der erfahrbaren Spitze des Eisbergs aus Gladbeck, genötigt den Tribut aus Schweiß durch Tanz an Ort und Stelle widerstandslos zu verrichten… und weiter geht die wilde Fahrt!


Mademoiselle X & Operator 1

Gladbeck City Bombing + Mademoiselle X & Operator 1+ nameless&neutral
Performance im Badischen Kunstverein

Elektro <> Performance
Show//Musik//Projektionen//Experiment

Eine Band aus der Not geboren, seine Tugend zu verschwenden.
Neben antik anmutenden Einflüssen des 80er Art-Pop reibt sich MAD X auch an zeitgenössischer elektronischer Musik eher feministischer sowie performativer Machart. Das übliche Namedropping kommt somit selbsterklärend nicht an Acts wie Fever Ray, Peaches oder Chicks on Speed vorbei.
Die Bühnenshow zeigt Einflüsse aus Performance- und Videokunst.

Die auch als KünstlerInnen tätigen Bandmitglieder hatten bisher in wechselnder Besetzung und Instrumenten eine Collage unterschiedlichster Musikstile hervorgebracht. Das nächste Konzert im P8 wird überwiegend elektronisch. Mit Drum Machine und Sequenzern wird der Teppich bereitet auf dem Synthesizer, Gesang und Percussion eine Multimedia Videoshow begleiten.

Second Hand Popsterne mit Hang zum Theatralischen, lassen auch mal den Anmut fallen für Jene, die etwas Besseres als Exorzismus benötigen.
Eine Einladung an alle Protosterne, die eigentlich nach Hollywood wollen aber zufällig doch in Karlsruhe rum strahlen.

Nameless&Neutral
Gladbeck City Bombing + Mademoiselle X & Operator 1+ nameless&neutral
is an ongoing performance project of musical, lyrical and visual improvisations

using internet conference platforms such as Skype and Google Hangouts.

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<