Samstag 25.05. 20:00

Poison Point (Aufnahme Wiedergabe) + SmittnessAus organisatorischen Gründen wird das Konzert von Poison Point vom 24.5. aus dem Kohi auf den 25.5. ins P8 verlegt.

Der Sound von Poison Point ist so kalt, dass wir damit selbst Ende Mai noch frieren werden. Das Duo (Gesang, Tasten, lebendige Trommelmaschine, Programmierung), wird uns die letzten Illusionen aus unseren Köpfen hämmern. Aber an irgendetwas müssen Poison Point doch glauben, denn warum sollten sie sich eine Verteidigungsfähigkeit aus der Welt der Pokémon als Bandnamen geben? Wenn alles verloren scheint, ist keine Verteidigung nötig. Ah, erwischt! Steife Rhythmen mit kaltem Klang können eben doch Körperwärme erzeugen. Und wie wird man die neoliberale Krankheit los? Richtig: Wärme, die unterschiedslose Einheit. Darum geht es hier. (av)

Smittness ist das Soloprojekt der Musikerin und Wahl-Karlsruherin Juliane Schmitt. Auf zarte Weise vermischen sich in ihren Stücken Coldwave-Minimalismus und Synth-Pop-Euphorie.

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<