Samstag, 14.12. 21h

Fliehende Stürme (ex- Chaos Z) + Smittness

Fliehende Stürme haben sich mit ihrem kompromisslosen Sound eine absolute Ausnahmestellung in der gesamten Independent- und Undergroundszene, von Punk, Alternativ über Wave bis hin zu Gothic erspielt.

„Soundwände“ mit manischen Gitarren-Riffs und die unverkennbare Stimme von Andreas Löhr sowie die Bass-Linien des neuen Bassisten Uwe Hubatschek und die treibenden Drum-Beats von Jens Halbauer verleihen den Stücken den speziellen, bandtypischen Stil: brachial und wütend aber auch schwebend und melodiös.

Fliehende Stürme (ex- Chaos Z) + Smittness

Hinter SMITTNESS verbirgt sich das junge Soloprojekt von Juliane Schmitt. Es vereint auf elegante Weise Darkwave-Minimalismus mit Synthiepop-Euphorie. Eine tiefe Sehnsucht, die nicht ohne ein bisschen Herzschmerz auskommt, zieht sich durch alle Stücke. Nostalgisch verhallte Vocals treffen dabei auf eingängige Melodien.

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<