Samstag 28.03. 19:00

DEATH & THRASH METAL CONGREGATION

 

 

 

 

 

 

 

 

Doors: 19:00 Uhr

THE BLACK PASSAGE (Deathmetal/Metalcore, Karlsruhe)

Wer sich mit der Karlsruher Metalszene beschäftigt, der kommt an The Black Passage wohl kaum vorbei. Das Quintett vereint virtuos das Beste des Deathmetal und Metalcore, ohne dabei in unnötige Klischees abzudriften und im Einheitsbrei dieses oftmals etwas ausgelutschtem Metalgenre zu versinken. Satte Gitarrenriffs werden immer wieder mit singenden Melodien ergänzt, denen Frontmann Philipp mit seinen derben Growls den letzten Schliff gibt.

https://www.facebook.com/theblackpassage/

http://www.theblackpassage.de/

ABSTRACT RAPTURE (Metal, Luxemburg)

Wenn eine Band ihre Musik einfach nur als „Metal“ bezeichnet und keine 8-Saiter Gitarren, Sampler etc. verwendet, bedeutet das keineswegs, dass der Sound irgendwo in den 80ern hängen geblieben ist. Mal thrashig, mal Death, und immer wieder gespickt mit progressiven Parts, hält Abstract Rapture die Spannung beim Publikum stets ganz weit oben. Flinke Finger an der Gitarren und fette Drums vermischen sich mit den teils gegrowlten, teils cleanen Vocals von Frontmann „Dritt“ zu – naja, eben einfach geilem Metal!

https://www.facebook.com/abstractrapture/

CORROSIVE AGENT

CORROSIVE AGENT aus Karlsruhe vereinen die breitgefächerten Einflüsse und Erfahrungen der jeweiligen Musiker zu einer kongruent-knallenden Form des Death Metal – mal groovend, mal progressiv, aber immer zielgerichtet auf die Nackenmuskeln.

https://www.facebook.com/CorrosiveAgentBand

PROJECT HELIX (Thrash-/Metalcore, Stuttgart)

Massive Riffgewitter und treibende Drums, unterbrochen von sphärisch-melodischen Parts und Slo-Mo-Groovewalzen – das sind Project Helix aus Stuttgart!

https://de-de.facebook.com/projecthelixband

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<