Freitag 31.07.2020 20:00 Uhr

Open-Air Kino des Café Noir in Kooperation mit der P8 Teil 3:

Open-Air Kino: Mietrebellen

Nachdem wir mit „Das Gegenteil von grau“ die Perspektiven kleiner selbstorganisierter Projekte aufgezeigt haben und mit „Ungleichland“ die Perspektive eines Immobilieninvestors aufgezeigt haben, möchten wir mit „Mietrebellen“ den Blick auf von der aktuellen Stadtentwicklung betroffenen Mieter*innen richten. Der Film zeigt die Organisierung gegen Zwangsräumungen und Verdrängung in Berlin.

Der Film wird in deutscher Sprache mit englischem Untertitel gezeigt.

—————————————————————————-

Open-air cinema of Café Noir in cooperation with P8 part 3:

After we have shown the perspectives of small self-organized projects with „The opposite of gray“ and with „Ungleichland“ we have shown the perspective of a real estate investor, we would like to use „mietrebellen“ to focus on tenants affected by current urban development. The film shows the organization against evictions and displacement in Berlin.

The film will be shown in german language with english subtitle.

Infos: mietrebellen.de

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<