Übersicht


Samstag 26.10.2019 14:00

Sonntag 27.10.2019 20:00

Samstag, 2.11. 20 Uhr

Samstag, 09.11. 20 Uhr

Samstag, 16.11.2019 20h

Dienstag, 19.11. 20 Uhr

Mittwoch, 20.11. 20 Uhr




Details


Mittwoch, 23. Oktober 2019 19:00

Elm Tree Circle (Empunk /Iserlohn)Elm Tree Circle + Everything in Boxes  + Attic Stories
Skate, Punk und Herzschmerz sind die ersten drei Assoziationen, die einem in den Kopf schießen, wenn man die Musik von Elm Tree Circle hört. Ihr am 11. Mai 2018 über KROD Records erschienene Album The Good Life ist ein wunderbares Stück moderner Emo-Punk. In ihm paaren sich die stilistischen Einflüsse der 2000er Pop-Punk Idole der Band mit einer guten Portion emotionaler Texte und melancholischer Akkorde, welche durch einzigartige Gesangsmelodien abgerundet werden und Songs schaffen, die bereits nach erstem Hören im Ohr bleiben.

Seit dem Release entwickeln sich Elm Tree Circle zu einem Fan Favourite und verzeichnen auf Ihre Top Single „Feel The Burn“, alleine auf Spotify, in kürzester Zeit über 650.000 Plays .
Auch die Presse ist sich einig und vergibt starkes Feedback für die Jungs die unermüdlich quer durch die ganze Welt touren. In Europa, Großbritannien, Asien und Australien teilen sie die Bühne mit renommierten Acts wie Pears, The Ataris und Such Gold.

2018 begeisterte die Band Fans in ganz Europa mit tightem Zusammenspiel, charmanten Sprüchen und ausgeklügelter Lightshow im Rahmen Ihrer Release Tour, bei Auftritten auf dem legendären Booze Cruise Festival und als Support für Englands gehyptesten Newcomer Boston Manor.
In Unleaded heißt es „When you know you gotta go, don’t you overthink it twice“ – words to live by. Nun geht es in die nächste Runde live Termine. Mit im Gepäck: die perfekte Mischung aus Melancholie, Euphorie und einer starken Priese Nostalgie.

Facebook: https://www.facebook.com/ElmTreeCircle/
Musik: https://www.youtube.com/watch?v=0COsdyuH69s

Everything In Boxes (Pop-Punk /Bad Wildbad)
Ein Ort, an dem man seinen Gefühlen freien Lauf lassen, sich ausdrücken und entfalten kann, das bedeutetfür das Trio Musik zu machen. Ihre Inspiration bekommen sie aus den verschiedensten Musikrichtungen und Stilen.
Geprägt durch diese klangliche Vielfalt entsteht eine spannende Mischung aus Emo, Indie und Punk, die im selben Moment ein Gefühl der Melancholie und zugleich Lebensfreude zum Ausdruck bring.

Facebook: https://www.facebook.com/EverythingInBoxes/
Musik: https://open.spotify.com/album/5klPH0HonE7SFdjXno8sEp?si=S1cU3OFlQvuWvncbZsXlVg
https://everythinginboxes.bandcamp.com/releases

ATTIC STORIES (Pop-Punk /Waldbronn)
A five piece Pop-Punk Band from Karlsruhe, Germany. By connecting finest poppunk riffs with emotional female vocals, we build an open-minded atmosphere.

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<

Freitag 25.10. 20:00

Children of the Grave – Bookings präsentiert:

Zwei Mal Punk aus dem schönen Straßburg, schwingt euch auf’s Skateboard oder ein anderes Fortbewegungsmittel eurer Wahl und kommt in die p8!

The Boring (Hardcore Punk – Strasbourg, FR)
Gar nicht so langweiliger HC-Punk. Waren vor Jahrzenten schon mal in KA, irgendwo hab ich noch CDs von denen rumliegen.
https://theboring.bandcamp.com/

Call It A Day (Fast, melodic Punk – Strasbourg, FR)
Angeblich Straßburgs beste Skatepunkband. Angeblich auch Straßburgs einzige Skatepunkband.
https://thousandislandsrecords.bandcamp.com/album/mind-the-gap

hate me tomorrow (Hardcore Punk – Schweinfurt, GER)
Vierköpfige Hardcore-Punk-Truppe aus Schweinfurt. Finden wir auch noch morgen gut.
https://hatemetomorrow.bandcamp.com/

Doors: 8pm / Skate: 9pm

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<

Samstag 26.10.2019 14:00

PsychPSYKA Underground Experienceedelic Rock Festival
Samstag, 26. Oktober 2019
P8, Karlsruhe

Lineup:
Acid Rooster (Psych Rock, Leipzig)
Huminoita (Psych Rock, Finland)
Pavallion (Post-Rock, Krefeld)
Einseinseins (Space Kraut, Berlin)
Stone From The Sky (Psychedelic Stoner Rock, Le Mans/France)
Projekt FX3 (Ethno-Trance/Spacerock, Menden/Iserlohn/Soest)
Der Neue Planet (Stoner/Post-Rock, Köln)
Reaching 62 F (Post Rock, Karlsruhe)

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<

Sonntag 27.10.2019 20:00

🌺 Watch me Rise • CANCER TOUR 2019 🌺Watch me Rise • Cancer Tour

Präsentiert von FUZE Magazine, Count Your Bruises Magazine, AWAY FROM LIFE, CrowdSalat Magazin & Gringoz Magazine

Special Guest: Devotion
Support: TBA

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: Ca. 21:00 Uhr

NUR ABENDKASSE

WATCH ME RISE
Empty (Official Video)
https://www.youtube.com/watch?v=aDp_gKLWlJE
Breathe (Official Video)
https://www.youtube.com/watch?v=BHF1KHgfOOI

DEVOTION
Unison (Official Video)
https://www.youtube.com/watch?v=vUxYN8vDSF4

Special thanks to Primaprima BookingHOLM – Home of Live Music, & Elicit Music! ♥

Nach der Gründung im Jahr 2017 und einigen Achtungserfolgen (ausverkaufte Shows in Darmstadt und Marburg, diverse Festival Shows mit Trash Boat, Lygo, Skywalker uvm.), ist das Emotional Hardcore Powerhouse Watch me Rise aus Frankfurt zurück aus der Sommerpause, um in Bestform ihrem Ruf als Garant energiegeladener und emotionaler Live-Performances einmal mehr gerecht zu werden. Nach mehreren Touren, Festivalauftritten und Gigs mit Szenegroßen wie Napoleon und Listener, schicken Home of Live Music und Primaprima Booking die Jungs dieses Mal nicht nur durch ganz Deutschland, sondern, mit einigen Shows im Land der roten Busse und des schwarzen Tees, auch weit darüber hinaus. Mit im Gepäck: Eine neue Platte, für deren Produktion das Quartett niemand geringeren als Hauke Albrecht (Turbostaat, Captain Planet, Findus uvm.) und Alan Douches (Hot Water Music, Converge, Architects, Against Me! uvm.) gewinnen konnte.
Augen offen halten für einen der spannendsten Newcomer des Jahres!

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<

Samstag, 2.11. 20 Uhr

Dekonstrukt // Krake // Grey WallsDie P8 Distival Crew präsentiert:

Dekonstrukt (Crust, Ulm)
https://dekonstruktyourlife.bandcamp.com/

KRAKE (Crust, Ulm)
https://krakecrust.bandcamp.com/

Grey walls (Crust, Landau)
https://greywalls.bandcamp.com/

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<

Samstag, 09.11. 20 Uhr

Die Heydays + SupportDie Heydays

Die Heydays bewegen sich seit 2007 irgendwo zwischen der kleinen Flucht aus dem Alltag und dem ganzen Wahnsinn, der sich Leben nennt. In ihren Songs finden sich poppige Indieriffs genauso wie schneller Punk.

Ihr drittes Album „heute nicht, morgen vielleicht“ (2019) legt in puncto Energie nun noch eine ordentliche Schippe drauf. Alle 11 Songs wurden im HeavyKranich Studio in Münster live eingespielt und der Perfektion lachend der Mittelfinger gezeigt.

Im Lauf der letzten Jahre spielten die Heydays über 80 Konzerte, u.a. als Support für Jennifer Rostock, Ghost of Tom Joad und TV Smith. Sogar eine kleine Tour in Mexiko stand auf dem Programm. Mit den neuen Songs sind sie nun wieder live unterwegs. Es darf getanzt, getrunken und gefeiert werden. Der Alltag interessiert heute nicht, morgen vielleicht.

http://www.dieheydays.de
https://dieheydays.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/events/751304698628645/

+ Support

Einlass: 20 Uhr / Beginn: 21 Uhr

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<

Donnerstag , 14.11. 19:30 Uhr

Herbstmelancholie (Post Black Metal) | Krähenfeld // Kurz Vor Schwarz // AlterationHerbstmelancholie

Herbstmelancholie – Wir untersützen euch dabei mit epischen herzzerreißend schönen, zugleich niederschmetternden Post Black Metal Riffs, hämmernden Blasts, donnernden Bässen und Stimmen aus einer anderen Welt. Musik um sehr tief einzutauchen. Während den Verschnaufpausen vom Moshpit reichen wir wie immer kühle Tagessuppen(Bier) und Limo.

Doors: 19:30 | Show 20:30

 

 

 

 

 

KrähenfHerbstmelancholie (Post Black Metal) | Krähenfeld // Kurz Vor Schwarz // Alterationeld (Post Black Metal | Krefeld)

https://www.facebook.com/Kraehenfeld/

https://www.youtube.com/channel/UCX1u92wzxz1KGhSzPvuXZbA

Krefelder Post Black Metal mit überlangen kraftvollen Songs in einer melancholisch-depressiven Atmosphäre.

 

 

Herbstmelancholie (Post Black Metal) | Krähenfeld // Kurz Vor Schwarz // AlterationKurz Vor Schwarz (Depressive Post Black Metal | Freiburg)

https://kurzvorschwarz.bandcamp.com/

Kurz vor Schwarz ist grau, die Abwesenheit von Farben und ihrer implizierten Fröhlichkeit. Kurz vor Schwarz ist dem Ende nahe, immer ein Schritt vor dem Abgrund, ohne ihn letztendlich zu gehen. Kurz vor Schwarz ist eine Anrufung des Lebens, in die Leere blickend, die einen umgibt, und die auf jeden letzten Atemzug folgt. Kurz vor Schwarz ist die Summe aller Resignation, ein Werk der Zurückweisung, der Enttäuschung, des Scheiterns, der Trauer und der Frustration, die Stimme der Einsamkeit und das Flüstern einer unendlichen Melancholie. Kurz vor Schwarz ist die Liebe zum vollkommenen Schwarzen, ohne es jemals erreichen zu können, oder vielleicht auch zu wollen. Kurz vor Schwarz ist so gut wie nichts, aber immerhin etwas. Ihre Songs pendeln irgendwo zwischen Post Hardcore / Punk und klassischem Depressive Suicidal Black Metal, oder es ist, wie es Jeffromixesyou.com ausdrückte, einfach „In-your-face-post-black-metal“. Die Texte handeln jedenfalls von Depression, Selbsthass, inneren Zwängen, Herzschmerz, Einsamkeit und Nihilismus.

 

Herbstmelancholie (Post Black Metal) | Krähenfeld // Kurz Vor Schwarz // Alteration

Alteration (Death Metal | Karlsruhe)

https://alteration-band.bandcamp.com/

Alteration ist ein Zusammenschluss von 5 Musikern aus Karlsruhe. Die Musik setzt sich aus breitgefächerten (Metal-)Einflüssen zusammen. Schnelle Gitarrenläufe und stakkatoartige Schlagzeugrhythmen sollen dem Hörer wenig Zeit zum verschnaufen lassen. Die Kompromisslosigkeit der Songs und Texte über menschliche Abgründe erzeugen dabei eine düstere Stimmung. Neueres Material von Alteration konzentriert sich auf Musik aus dem finsteren Death metal Sektor.

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<

Samstag, 16.11.2019 20h

Liebe Leute,
alle, die sicher gehen wollen, einen Platz beim Konzert zu bekommen, können sich vorab an folgenden Stellen einen Gutschein sichern:

Stephanus-Buchhandlung, Herrenstr. 34, Karlsruhe
Studio Eins Plattenladen, Karlstr. 85, Karlsruhe

EA80 + Klotzs + CuntroachesEA80 (Punk)
CUNTROACHES (Noisepunk)
KLOTZS (Punk)

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<

Dienstag, 19.11. 20 Uhr

Hathors / 24/7 Diva HeavenFuzziger Noise Rock mit Hathors aus der Schweiz und 24/7 DIVA HEAVEN aus Berlin.

HATHORS
https://hathors.info/
https://hathors.bandcamp.com
https://www.facebook.com/hathorsnoise/

24/7 DIVA HEAVEN
https://247divaheaven.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/247DIVAHEAVEN/
https://www.youtube.com/watch?v=dKrS20WcoAw

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<

Mittwoch, 20.11. 20 Uhr

Refusal & Carry the WeightChildren of the Grave – Bookings präsentiert:

Zwei Bands aus der finnischen Hauptstadt, die kaum unterschiedlicher sein könnten:

Refusal (Death Metal/Grind – Helsinki, FIN)
Death Metal, der ab und an auch gerne mal in Richtung Crust und Grind schielt seit 2008. Aktuelle Platte kam Anfang des Jahres auf dem französischen Label Great Dane Records.
http://www.refusalband.com/
https://greatdanerecords.bandcamp.com/album/epitome-of-void

Carry the Weight (Melodic Hardcore – Helsinki, FIN)
Melodic Hardcore Band, deren Mitglieder u.a. aus Panama und den USA kommen, die sich aber 2017 in Helsinki gefunden haben. Die Findungsgeschichte klingt fröhlicher als ihr Mix aus harten Riffs, melancholischen Melodien und emotionalem Gesang.
https://carrytheweightband.bandcamp.com/

Doors: 8pm / Start: 9pm

>> alle Veranstaltungen in der *p8* sind von Mitgliedern und für Mitglieder des Panorama e.V.
Interessierte können bei uns eine Mitgliedschaft erwerben <<